Nun dauert es nicht mehr lange und der 1. "Advent im Landgestüt" Kunsthandwerk-Genuss und Lebensfreunde beginnt.

Das besondere Ambiente der historischen Anlage, die vielen Möglichkeiten, auch "unter Dach" schöne Dinge zu sehen, und nicht zuletzt die Freude, mit der alle ehrenamtlichen Helfer im Einsatz sind, vermitteln den Besuchern ein etwas anderes Adventsmarktgefühl. Außerdem sind es natürlich auch die besonderen Aktionen, die diese Veranstaltung so außergewöhnlich machen. Ob Kutschfahrten oder Führungen, ob Ponyreiten oder Märchenstube, für jeden Besucher ist etwas dabei. Das Essen und Trinken in dieser besonderen Umgebung nicht zu kurz kommt, versteht sich von selbst!

Was unserem Verein und unseren ehrenamtlichen Helfern besonders wichtig ist: der eigentliche Weihnachtsgedanke. Nicht nur einen schönen Tag auf dem Landgestüt zu verbringen, sondern durch die vielfältigen Angebote und Spendenmöglichkeiten etwas für die Menschen zu tun, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen. Hier ist das Hauptaugenmerk auf Kinder und Jugendliche gerichtet, denn sie sind unsere Zukunft.

Der Lageplan gibt Ihnen eine Übersicht, wo die besonderen Aktionen unseres Vereins zu finden sind.

Lageplan Advent im Landgestüt 2017
A41023.pdf (1.12MB)
Lageplan Advent im Landgestüt 2017
A41023.pdf (1.12MB)

 



Von Freitag bis Sonntag werden von unserem Verein Gestütsführungen, Ponyreiten, Kerzenziehen und die  Kaninchenstreichelecke (neu in diesem Jahr im Tipi!) angeboten. Auch der Weihnachtsmann hat versprochen, an allen 3 Tagen die Wunschzettel der Kinder einzusammeln.

  • NS7A3089_1
  • NS7A3561_1
  • NS7A3417_1
  • NS7A1339_1
  • NS7A3581_1



Samstag und Sonntag starten wieder die beliebten Kutschfahrten über das Gestütsgelände. Da es zu dieser Jahreszeit ab 16:00 Uhr bereits dunkel wird, können am Freitag zu Martkbeginn aus Sicherheitsgründen keine Kutschfahrten mehr starten.

  • 2015-12-06 WZ2015-4715
    2015-12-06 WZ2015-4715
  • 2015-12-06 WZ2015-5206
    2015-12-06 WZ2015-5206
  • NS7A4184_1
    NS7A4184_1
  • NS7A4173_1_1
    NS7A4173_1_1
  • NS7A4276_1
    NS7A4276_1


Die kleinen Besucher dürfen sich am Samstag und Sonntag auch auf die Märchenstube und das Kinderschminken freuen. Jeweils von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr freut sich Sonja Garms in der Märchenstube auf der Empore der Reithalle auf  zahlreiche kleine Besucher, um mit ihnen in die Welt der Märchen einzutauchen.

  • IMG_1888
    IMG_1888
  • NS7A3553_1
    NS7A3553_1
  • NS7A3439_1
    NS7A3439_1


Ebenfalls am Samstag und Sonntag bietet Rosemarie Kullmann Kinderschminken auf sehr hohem Niveau in der Reithalle an:

Viele Motive stehen zur Auswahl und können von den Kindern selbst ausgewählt werden. Aufwendig werden die Gesichter mit dermatologisch getesteten und in Deutschland zugelassener Profi-Theaterschminke verzaubert, die ganz einfach mit Wasser und Seife wieder entfernt werden kann. Es ist immer wieder einzigartig zu sehen, wie sich Kinder über ihre farbenfrohe Verwandlung freuen können.



Am Sonntag sorgen dann die Dienstags-Clowns als Märchenfiguren wieder für viel Spaß und Unterhaltung. Ebenso wird etwas Musik für Lebensfreude auf dem Adventsmarkt sorgen.

  • NS7A4332 (Kopie)
    NS7A4332 (Kopie)
  • NS7A4357_1
    NS7A4357_1
  • NS7A4640 (Kopie)
    NS7A4640 (Kopie)
  • NS7A4595_1
    NS7A4595_1
  • NS7A4759 (Kopie)
    NS7A4759 (Kopie)
  • NS7A4754_1
    NS7A4754_1
  • _DSC4933 (Kopie)
    _DSC4933 (Kopie)


Unsere Mitglieder und ehrenamtlichen Helfer freuen sich schon auf Sie!